Autogenschweißgerät kaufen, Autogenschweißgerät mieten

Bei HVI Schiller können Sie Autogenschweißgerät kaufen mieten und die Zusatzwerkstoffe und Schutzausrüstung bekommen Sie ebenfalls hier bei uns.

Das Autogenschweißgerät simpel gesagt aus zwei Gasflaschen und einem Schweiß-Brenner mit austauschbaren Brennerdüsen. Der Brenner besitzt die Anschlüsse und Ventile zur Regulierung der Gasflaschen. Meist wird zum Autogenschweißen eine Flasche Sauerstoff mit einer Acetylenflasche verwendet.

Das Schweißgas kommt durch Schläuche in ein Mischrohr in dem Griffstück. Dort wird es durch austretenden Sauerstoff angesaugt. Beide Gase gelangen nun zur Brennerdüse. Nach der Zündung verbrennt es in Form einer Stichflamme. Die Menge (Durchflussmenge) der Gase kann durch 2 Ventile am Griff reguliert werden.

Ein Autogenschweißgerät bestehl also aus einer Sauerstoffflasche sowie einer Acetylenflasche. Außerdem benötigt man einen einstellbaren Druckminderer. 2 Schläuche für den Durchfluß der Gase und den Brenner brauchen Sie auch noch.

Zubehör für Autogenschweißgerät kaufen

Aber ohne den passenden Schweißdraht bzw. Zusatzwerkstoff können Sie noch nicht schweißen. Denken Sie auch an Ihre Gesundheit und Sicherheit! Durch die Helligkeit der Flamme können Ihre Augen Schaden nehmen. Tragen Sie daher immer eine abgedunkelte Schutzbrille.

Mit einem Autogenschweißgerät können Sie ohne Stromversorgung zu schweißen. Das ist ein großer Vorteil vom Autogenschweißgerät. Schweißgeräte anderer Schweißverfahren benötigen immer ein Stromnetz  und sind immer an eine Stromversorgung angewiesen.

Sie sind in der Hinsicht vollkommen unabhängig und können somit in jedem beliebigem Umfeld oder freiem Gelände schweißen.

Sie sind mit diesem Schweißverfahren „autogenes Schweißen“ frei von der Beachtung der Materialstärke. Man kann von dünnem Blech bis zu sehr starken Werkstücken fügen. Wenn Sie sich ein Autogenschweißgerät kaufen mieten, haben Sie keine Probleme mit Schlacke auf der Schweißnaht. Lästiges Abklopfen mit einem Schlackenhammer fällt weg.

Weitere Vorteile sind:

  • als Schweißer sind Sie extrem flexibel.
  • Schweißnähte können in beliebige Richtung gezogen werden
  • Fallnähte und auch Steignähte bereiten keine Probleme.
  • das Überkopf-Schweißen ist mit den notwendigen Schutzmaßnahmen möglich